Karriere vorprogrammiert – Starten Sie als Datenschutzexperte (m/w/d) durch!

Aktuell unterstützen wir die österreichische Tochtergesellschaft eines weltweit agierenden Konzerns, der zu den wichtigsten Anbietern von Unternehmens- und Geschäftsinformationen sowie datenbasierten Services mit hohem Innova­tionsgrad zählt, bei der Suche nach einem

Legal Counsel Datenschutz (m/w/d)

Eingebettet in das Datenschutzteam bekommen Sie die Möglichkeit, sich im Rahmen der datenschutz­recht­lichen Bearbeitung des Tagesgeschäfts sowie Begleitung von Vertragsverhandlungen und Projekten in einem spannenden Unternehmens­umfeld als ein Experte zu beweisen.

Ihre Aufgaben:

  • Die Bearbeitung von Fragen rund um den Datenschutz zählt zu Ihrem daily business.
  • Zusätzlich unterstützen Sie in dieser Funktion - weitestgehend selbständig - den Unternehmensdaten­schutzbeauftragten (DPO) v.a. bei der Bewältigung außergerichtlicher, gerichtlicher und behördlicher Streitigkeiten im Zusammenhang mit Datenschutzfragen.
  • Rechtliche Beratung zu den diversen Datenverarbeitungstätigkeiten
  • Recherchen zu DSGVO und der entsprechenden Behördenpraxis auf nationaler und europäischer Ebene
  • Bestimmung der Rollen gemäß DSGVO
  • Prüfung von Vereinbarungen zu Datenverarbeitung und -übermittlung
  • Entwurf und Umsetzung von internen Richtlinien und Audittätigkeiten sowie Schulungsmaßnahmen
  • Sicherstellung der Umsetzung von Projekten und Veträgen gemäß der internen Geschäftsanforderungen
  • Es macht Ihnen Spaß, abteilungsübergreifend zu arbeiten und durch (innovative) Lösungen und konstruktives Handeln zum Unternehmenserfolg beizutragen.

Ihre Erfahrungen und Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium der österreichischen Rechtswissenschaften
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer Anwaltskanzlei oder einem Unternehmen im Bereich des Datenschutzes
  • Ausgeprägte Kenntnisse im österreichischen Datenschutz-, Vertrags-, Prozess- und IT-Recht, sowie technische Affinität
  • Fähigkeit, in einem internationalen Umfeld und in multidisziplinären Teams zu arbeiten
  • Ausgezeichnete Kommunikations-, Entwurfs- und Verhandlungsfähigkeiten sowie selbständiges Arbeiten
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Verständnis für Datenanwendungen, AI sowie Algorithmen von Vorteil

Unser Auftraggeber bietet ein modernes Büro im Herzen Wiens, individuelle Weiterbildung und -entwicklung ist ihm wichtig. Weiters wird großer Wert auf eine kollegiale Atmosphäre mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen gelegt. Die Unternehmens­kultur kann als international und dennoch familiär beschrieben werden. Zahlreiche Benefits wie flexible Arbeitszeiten, Home-Office-Anbot sowie Gesundheits- und Pensionsvorsorge runden das Anbot ab.

Das monatliche Bruttogehalt liegt abhängig von der Qualifikation ab EUR 3.200,-, bei entsprechender Vorqualifikation ist eine Überzahlung möglich.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal und bitten Sie um Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf inkl. relevanter Dienst- und Ausbildungszeugnisse). Wir behandeln Ihre Bewerbung streng vertraulich und diskret.
 

Referenznummer
621.0227