lawyers & more – Die besten Köpfe für den besten Arbeitgeber – Heute und Morgen

Juristen mit Vorliebe für Finanzmärkte gesucht!

Unser Kunde ist ein führendes österreichischen Finanzdienstleistungsunternehmen und erweitert seine Rechtsabteilung am Standort St. Pölten um einen

Finanzmarktjuristen (m/w/d) mit Schwerpunkt Kapitalmarkt & Syndizierungen


Ihre Aufgaben:

  • Prüfung von kapitalmarktspezifischen Verträgen, Zusammenarbeit mit Behörden, externen Beratern, Rechtsanwälten und Interessenvertretungen
  • Bearbeitung von bank- und wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen
  • Enge Kooperation im Unternehmen und mit den Tochtergesellschaften in allen kapitalmarktrechtlichen Angelegenheiten
  • Erstellung von Kapitalmarktprospekten, Emissionsdokumentationen und Szenarioanalysen
  • Begleitung von Produktgenehmigungsprozessen zur Sicherstellung regulatorischer Vorgaben
  • Betreuung von Finanzierungen und Syndizierungen

Ihr Profil

Wir wenden uns an Absolventen einer österreichischen rechtswissenschaftlichen Fakultät. Sie können darüber hinaus auf drei- bis fünfjährige einschlägige Berufserfahrung in einer Bank oder einer international tätigen Wirtschaftsanwalts- oder Steuerberatungskanzlei mit Schwerpunkt Bank- und Kapitalmarktrecht verweisen. Weiters bringen Sie fundierte Kenntnisse aus den Bereichen WAG 2018, Prospektrecht oder rechtliches Produkt-Know-how mit.

Wenn Sie sich neben Ihrer proaktiven und problemlösungsorientierten Arbeitsweise durch Loyalität, Eloquenz und Durchsetzungsstärke auszeichnen, dann möchten wir Sie ehest baldigst kennenlernen.

Es erwartet Sie ein motiviertes, dynamisches Team mit einer Vielzahl an Benefits für die Mitarbeiter, z.B. Aus- und Weiterbildungen, Sport- und Fitnessprogramme, Firmenkantine, etc.) sowie flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. In dieser Position haben Sie die Möglichkeit, persönlich und fachlich stark zu wachsen.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung und bitten Sie um Übermittlung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf inkl. relevanter Dienst- und Ausbildungszeugnisse).

Absolute Vertraulichkeit ist ein Eckpfeiler unserer Unternehmensphilosophie. Dementsprechend garantieren wir allen Interessenten (m/w) ein Höchstmaß an Diskretion. Das Jahresbruttogehalt bewegt sich – in Abhängigkeit von Berufserfahrung und Qualifikationsprofil – ab EUR 70.000,- aufwärts.

Referenznummer
620.0114