lawyers & more bietet Professional Search & Consulting in den Bereichen Legal und Tax maßgeschneidert sowohl auf dem deutschsprachigen Markt als auch auf SEE/CEE Märkten. Als strategischer HR-Business-Partner unterstützen wir aktuell eine Wirtschaftsanwaltskanzlei in Wien mit eindeutiger strategischer Ausrichtung und klarem Profil. Die Sozietät genießt darüber hinaus einen ausgezeichneten Ruf als Kaderschmiede für ambitionierte Talente. Sie ist bekannt für ein modernes Arbeitsumfeld, effiziente interne Abläufe sowie einen respektvollen und kollegialen Umgang unter den Kollegen (m/w). All das bietet optimale Voraussetzungen für konstant hohe juristische Qualität. Unser Klient verfügt über langjährige Erfahrung und begleitet Projekte im öffentlichen Wirtschaftsrecht. Zur Verstärkung des Teams suchen wir einen

Rechtsanwaltsanwärter (m/w) – Öffentliches Wirtschaftsrecht / Vergaberecht

Wir wenden uns an ambitionierte Juristen (m/w), die nach Abschluss des rechtwissenschaftlichen Studiums an einer österreichischen Universität bereits relevante Erfahrungen im Bereich des österreichischen und europäischen öffentlichen Rechts sammeln konnten. Ob Sie diese im Rahmen einer wissenschaftlichen Tätigkeit an einer Universität, am Verwaltungsgerichtshof etc. oder bereits als Jurist (m/w) in einer Wirtschaftsanwaltskanzlei sammelten, ist unerheblich. Erfahrungen im Verfassungs- und Verwaltungsrecht stellen einen Wettbewerbsvorteil dar.

Neben einer exzellenten juristischen Expertise sollte ein hohes Maß an Stressresistenz, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke sowie eine pragmatische und leistungsorientierte Grundhaltung zu Ihren persönlichen Stärken zählen. Wir sehen Bewerbungen hoch motivierter und leistungsfreudiger Juristen (m/w) mit Spannung entgegen und bieten ein absolut diskretes Karrieregespräch: Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, inkl. relevanter Universitäts- und Dienstzeugnisse, über unser Onlineportal. Wir freuen uns, Sie persönlich kennen zu lernen und garantieren Ihnen ein Höchstmaß an Vertraulichkeit!

Das Jahresbruttogehalt bewegt sich – in Abhängigkeit vom Qualifikationsprofil – zwischen
EUR 40.000,- und EUR 77.000,-.

Referenznummer
619.0702