lawyers & more – wir suchen die besten Köpfe für den besten Arbeitgeber – heute und morgen.

Erstklassige Ausbildung erwünscht? Rechtsanwaltsanwärter (w/m/d) Immobilienrecht & Gesellschaftsrecht

lawyers & more bietet Legal Executive Search & Consulting maßgeschneidert sowohl auf dem österreichischen Markt als auch auf SEE/CEE Märkten. Als strategischer HR-Business-Partner verstärken wir aktuell das Team einer prosperierenden österreichischen Kanzlei in der Wiener Innenstadt. Die akkurate persönliche Beratung auf höchstem juristischem Niveau stellt das Erfolgsgeheimnis dieses Klienten dar. Zum Ausbau des jungen Teams suchen wir zwei

Rechtsanwaltsanwärter (w/m/d) Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht, Transaktionen

Für unseren Auftraggeber suchen wir einen Absolventen (w/m/d) einer österreichischen rechtswissenschaftlichen Fakultät. Im Idealfall konnten Sie nach Abschluss Ihrer Gerichts­praxis bereits bis zu maximal eineinhalbjährige Berufserfahrung im Gesellschafts-, oder Immobilienrechtsteam einer international ausgerichteten Wirtschaftsanwaltssozietät sammeln. Ausdrücklich möchten wir jedoch auch engagierte Juristen motivieren an uns heranzutreten, die im Rahmen studienbegleitender Tätigkeiten erste relevante Erfahrung im Immobilien-, Gesellschafts- und „Unternehmensrecht“ gesammelt haben. Sehr gute Englischkenntnisse setzen wir aufgrund der internationalen Mandanten voraus.

Überdurchschnittlich versierte Juristen erhalten im jungen Team dieser Rechtsanwaltskanzlei die Möglichkeit, ihre lehrreiche Ausbildung zum Rechtsanwalt zu absolvieren.

Sie sind absolut diskret, loyal, ambitioniert, leistungsfreudig und zeichnen sich durch ein aufgeschlossenes Naturell aus? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung inklusive relevanter Universitäts- und Dienstzeugnisse.

Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen! Absolute Diskretion und Vertraulichkeit sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Erfolges und werden jedem Interessenten gleichermaßen entgegengebracht.

Das Jahresbruttogehalt bewegt sich – in Abhängigkeit vom Qualifikationsprofil – zwischen EUR 40.000,- und EUR 56.000,-.

Referenznummer
621.1006